Freitag, 3. Juli 2020


47. Tag der Trächtigkeit ( Mitte 7. Woche )

Der Bauch ist wieder etwas gewachsen. Wenn Coco einen durchschnittlich großen Wurf erwartet falten sich in der 7. Woche die Gebärmutterhörner. Die Hündin hat zwei sogenannte Hörner ( wie Schläuche ) auf jeder Seite eines. In diesen Hörner liegen aufgereiht die Früchte. Wenn es mehr als ca. 3 Welpen sind falten sich diese zusammen. Sie mag das Trockenfutter nicht mehr. Genau wie Ihre Mutter in der Trächtigkeit. Dann muss ich wohl ganz auf Fleisch umstellen.

Kalle und Coco immer als Team bzw. Liebespärchen







Freitag, 26. Juni 2020

40. Tag der Trächtigkeit. 

 Bald ist das letzte Drittel der Trächtigkeit dran. Ab diesem Zeitpunkt wachsen die Welpen enorm. Bei einer Erstgebärenden kann man teilweise bis zum 38/41 Tag kaum etwas erkennen.
Dann sollte sie allerdings stark ihre äußere Form ändern.
 Wir renovieren gerade das Welpenzimmer. Bilder in Kürze😃
  
Die Wespentaille ist hin 😊








Mittwoch, 17. Juni 2020

32. Tag der Trächtigkeit 

So sieht es im Bauch aus...
Alle wichtigen Organsysteme sind angelegt. Die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen, die endgültige Körperform des Hundewelpen in ihren Grundzügen ist erkennbar, so wie die Gliedmaßenanlage in Form der Handplatte, die beginnende Ausbildung der Tasthaare an den Lippen und die Anlage der Augenbrauen. Die Zitzenpaare sind bereits gut erkennbar. Männliche und weibliche Sexualmerkmale werden sichtbar, die Augenlider schliessen sich.

...und so auf unserem Sofa
Unser Pärchen hat einen Sommerschnitt bekommen. 
Bei Kalle ging es in die tieferen Schichten. Bei Coco waren nur die Spitzen dran.
Geschwitzt und gehechelt wurde aber heute trotzdem viel. Wir haben hier eine total tropische Luft.
Coco bekommt inzwischen etwas proteinreicheres Futter. Die Menge ist geblieben. Ab nächste Woche gibt es dann schon etwas mehr.

Donnerstag, 11. Juni 2020

Ich meine bei Coco schon einen kleinen Bauch zu sehen. Auf jeden Fall hat sie heute Morgen noch vor dem Frühstück etwas gebrochen. Ich bin guter Hoffnung. Wir müssen allerdings noch ein paar Tage warten, bis ich mir wirklich sicher bin.
Da beide Elterntiere bei mir geboren und aufgewachsen sind habe ich heute ein paar Welpenfotos von den Beiden.
Als erstes die Coco

 Der ganze Wurf ( Coco ist die rechte helle )


und nun von Kalle
mit blauem Band

Der ganze Wurf ( Kalle ist ganz rechts )

Montag, 8. Juni 2020

Ich bin der Meinung, Coco ist etwas ruhiger und noch schmusiger geworden. Sie liegt auch auffällig gerne an der Terassentür und tobt nicht mehr so extrem mit Kalle.

 Coco und Kalle liegen allerdings immer noch sehr viel zusammen.

 
Außerdem ist sie richtig verfressen geworden. Der Napf ist rasant leer gefressen und dann schaut sie mich an, als will sie sagen-Das war aber echt wenig Frauchen. Ist ja schon wieder alles weg 😄


Sonntag, 31. Mai 2020

Zwei Wochen sind nun schon um. Coco ist noch wie immer. Veränderungen bei der Hündin gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Die Spannung steigt von Tag zu Tag.
😀


So sieht es zur Zeit aus, wenn die Hündin trächtig ist. ( 10-15. Tag )
Ein Blastozyst hat sich gebildet, das Ovum hat eine neue Form als Hohlkörper angenommen, Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. fünf bis sieben Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Ihre Größe beträt über 1 mm

 Und hier noch ein aktuelles Video von Coco unterwegs.

Bitte auf das Bild klicken. 
https://www.youtube.com/watch?v=3Az6apKZyk0

Dienstag, 19. Mai 2020

Es hat geklappt 💕

Nun heißt es noch mal ein paar Wochen warten, um sicher zu sein, dass Coco aufgenommen hat. Wir machen kein Ultraschall in der 5. Woche, da es vorsorglich nicht wichtig ist und ich es Coco ersparen möchte. Wir gedulden uns dann noch etwas. Ich werde Cocos Verhalten beobachten und mich in ein bis zwei Wochen hier noch mal melden 😊



Donnerstag, 7. Mai 2020

Coco ist seit zwei Tagen läufig nun heißt es abwarten und für Kalle ein Podest bauen.

😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

Montag, 4. Mai 2020

Heute waren wir mit Kalle beim Arzt. Der hat ihn auf Patellaluxation ( Kniescheibenverrenkung ) und Katarakt ( grauer Star ) und noch andere Augenkrankheiten untersucht.
Der Arzt war von ihm begeistert und wir natürlich auch.
Er ist frei von allen Augenkrankheiten. PRA / prcd ( Netzhautablösung ) wurde per Gentest untersucht und auch da ist er frei und kein Träger.

Patella 0/0 --- beide Knie im absolut besten Zustand.

Wir freuen uns mega.





 Nachdem nun auch bei Kalle die letzten Untersuchungen super Ergebnisse haben, muss es nur noch mit den beiden klappen, wenn es soweit ist.




Donnerstag, 23. April 2020

Wir warten mit Spannung auf die Läufigkeit von Coco und ob es dann mit Kalle klappt. Die beiden sind ein Herz und eine Seele und lieben sich sehr.