Doodle Aufzucht



Meine Hunde gehören zur Familie. Ich habe mich ganz persönlich für sie entschieden und diese meine Entscheidung gilt unabhängig von einem Zuchterfolg ein Hundeleben lang. Die wunderbare Geburt und intensive Aufzucht eines Welpen gehört für mich genauso dazu wie die Begleitung meiner erwachsenen Hunde solange sie leben. Züchterische Überlegungen haben daher auf meine Grundeinstellung zur Haltung meiner Hunde keinen Einfluss. 




Unsere erwachsenen Hunde werden regelmäßig von meinem Tierarzt geimpft, entwurmt und auch auf ihre Gesundheit eingehend untersucht. Sie leben als Familienmitglieder bei und mit uns im Haus. Wir haben einen Auslauf im Garten und machen sehr viele, ausgiebige Spaziergänge in der Haard ( einem sehr schönen und großem Waldgebiet direkt in unserer Nähe ). Wir legen sehr viel Wert auf eine ausgewogene, gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die zum Teil von mir selbst hergestellt wird.

Unsere Mädels
        Beluga,                  Sugar,                              Dana,                           Melli

Wir haben nur gelegentlich Welpen abzugeben
Die Welpen werden vom Anfang bis zur Abgabe bei uns und mit uns im Haus aufwachsen. Unser Welpenzimmer liegt mit direktem Zugang an unserer Wohnküche. Von dort aus führt es durch eine Tür direkt in das Außenspielgelände für die Welpen. Wir verwenden in unserer Welpenaufzucht keinerlei Einstreu und auch absolut kein Zeitungspapier, da dieses sehr giftig ist. Zwinger oder andere Stallungen gibt es auf unserem Gelände nicht. Da die Welpen ihre Aufzucht in unserem Haushalt verbringen, werden sie auf natürliche Art und Weise an viele Alltagsgeräusche, wie Spül-und Waschmaschine, Staubsauger, Dunstabzugshaube, Haustürklingel und vieles mehr gewöhnt. Sie haben Kontakt zu anderen Hunden, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es gibt ein abgeteiltes Welpengehege, mit verschiedenen Bodenmaterialien, in dem die Hunde toben, spielen und lernen können. Unser Tierarzt begleitet die Aufzucht unserer Welpen mit allen nötigen Untersuchungen, Impfungen, Wurmkuren und steht uns bei Fragen immer zur Verfügung. Er kommt zur Untersuchung der Welpen auch zu uns ins Haus.
Zucht bedeutet bei uns, den Wurf 24 Stunden zu betreuen. Auch nachts schlafe ich in unmittelbarer Nähe der Welpen.
In der Aufzucht unserer Welpen sind wir täglich bemüht, den heranwachsenden Welpen so viel wie nur möglich an Liebe, Geborgenheit und Prägung mitzugeben.


 Es ist unser Bestreben, gesunde und wesensfeste Doodles in die neuen Familien zu geben. Wir sehen uns in der Verantwortung, auf die Gesundheit der Elterntiere und Welpen zu achten, da auch uns sehr viel an der Gesundheit der Hunde liegt. Denken Sie aber auch daran, dass kein noch so gewissenhafter Züchter Ihnen verbindlich eine lebenslange Gesundheit Ihres Hundes versprechen kann.


Einen Hund in den eigenen Lebensalltag zu holen,  bedeutet sehr viel Verantwortung zu übernehmen und sich darüber im Klaren zu sein, dass so ein Tier seinen Menschen ein Leben lang braucht. Ein Doodle kann immerhin bis zu 15 Jahre alt werden. 15 Jahre ist eine lange Zeit, aber wenn Sie sich diese Zeit nehmen, sich mit Ihrem Hund beschäftigen und ihn am täglichen Leben teilhaben  lassen, haben Sie ein wunderbares, treues Familienmitglied für einen langen Weg an Ihrer Seite  gewonnen.
Uns ist ein schönes und glückliches Zuhause für unsere Welpen außerordentlich wichtig. Aus diesem Grund ist es selbstverständlich, jede(n) zukünftigen Besitzer(in) unserer Doodles im Vorfeld kennen zu lernen. Wir werden keinen Welpen schnell und leichtfertig in sein zukünftiges Leben entlassen. Feste Zusagen auf einen Welpen machen wir erst nach einem persönlichen Kennenlernen.  Unsere Welpen werden als zukünftige Familien-oderTherapiehunde abgegeben. Wir setzen voraus, dass die Welpen im Familienbund aufwachsen und Sie Zeit, Geduld und auch viel Liebe für die Hunde haben. Wir wünschen uns auch gerne einen Besuch einer Welpen-Hundeschule.


Nun liegt die Aufzucht, die richtige Haltung, Erziehung und Ernährung in den Händen der neuen Besitzer. Wir sind aber für Sie immer noch jederzeit auf Fragen und Tipps hin ansprechbar.
Jedes Frauchen / Herrchen bekommt einen Vertrag, Informationen zur Abstammung, einen EU-Heimtierausweis und ein Gesundheitszeugnis des Welpen. Sie haben alle notwendigen Impfungen, Wurmkuren, Untersuchungen und einen Chip bekommen. Neben der ausführlichen Beratung bei uns zu Hause gibt es noch ein Beiblatt mit den wichtigsten Regeln zur Haltung, Ernährung und Pflege eines Doodles von uns mit auf den Weg. Dann haben wir noch ein gut gefülltes Körbchen mit:

Und eine kleine Überraschung
Sollten Sie Interesse an einem unserer Welpen oder auch Fragen zu unserer Aufzucht haben, melden Sie sich bitte telefonisch
( bitte nicht per Mail ) bei uns.
  02368 961685